14.11.2019, von THW Havixbeck / Coesfeld

Das Technisches Hilfswerk im Regionalbereich Münster begrüßt 24 neue Einsatzkräfte in der „großen Familie“

Für 24 Prüflinge aus den Ortsverbänden Ibbenbüren, Coesfeld, Havixbeck, Münster und Warendorf wurde es am Samstag den 09.11. in Ibbenbüren ernst. Es stand ihre Grundausbildungsabschlussprüfung an.

Nach mehreren Monaten Ausbildung stand nun der große Tag bevor. In einer theoretischen und einer praktischen Prüfung mussten die 24 Helferanwärter ihr Wissen in der Theorie und Praxis unter Beweis stellen. Bei der theoretischen Prüfung mussten die Prüflinge zum Beispiel Fragen rund um das Technische Hilfswerk und die Unfallverhütung beantworten. In der praktischen Prüfung mussten die Helfer an 6 Stationen insgesamt 13 Aufgaben durchlaufen. Zu den praktischen Aufgaben zählten zum Beispiel die Inbetriebnahme eines Stromerzeugers mit Lichtstativ, der Umgang mit Leitern oder das Bearbeiten von Holz, Gestein und Metall.

Nach einer kurzen Wartezeit wurden die Helferanwärter von ihrer Nervosität befreit, als Marcel Bitter (Prüfungsleiter aus dem THW Ortsverband Lengerich) mitteilte, dass alle 24 Prüflinge bestanden haben. Nachdem allen gratuliert wurde, alle ihre Urkunden in den Händen hielten und alle Fotos geschossen waren, fuhren die neuen Einsatzkräfte in Ihre Ortsverband und ließen den Abend entspannt mit ihren Kameraden und Kameradinnen ausklingen. 

Einen abschließenden Dank richtete Prüfungsleiter Marcel Bitter an den Ortsverband Ibbenbüren für die Ausrichtung der Prüfung und ebenfalls an die Prüfer aus der Ortsverbänden Coesfeld, Ibbenbüren, Havixbeck und Lüdinghausen.

Aus dem Ortsverband Havixbeck bestand Daniela Hungermann die Prüfung - siehe separater Artikel.

Bericht und Fotos: THW Ortsverband Coesfeld


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung. Fotos: THW Ortsverband Coesfeld




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: